Ich glaub es geht schon wieder los

…Das darf doch wohl nicht wahr sein
Dass man so total den Halt verliert
Ich glaub, es geht schon wieder los
Und wird auch nie vorbei sein
 
Unser Supidupilieblingsverband (kleiner Tipp 1: Der _FV) (kleiner Tipp 2: nehmen Sie den Buchstaben nach A im ABC und füllen Sie die Lücke) hat wohl beim letzten Firmenabend nach der siebten Erdbeerbowle die StarCollection von Roland Kaiser ein bisschen zu oft durch die Boxen dröhnen lassen.
Letztendlich kam die absoluten Sahneidee dabei raus, die neue Saison zeitnah beginnen zu lassen. Kurz nachdem man die alte dann doch irgendwann abgebrochen hat. Kann sich im Nachhinein schon mal keiner beschweren, dass der Abschiedsschmerz oder so zu groß werden würde (warum Zeit zum Nachtrauern verbringen, wenn man wieder Geld machen kann?). Und außerdem kann man dann bestimmt wieder mal so ein paar feuchtfröhliche Stunden in einer gemütlichen Runde mit dem ein oder anderen Gassenhauer verbringen. Lässt sich jetzt drüber streiten, welche Idee geiler ist: Alte Saison schnell abbrechen und neue früher starten oder Tingelfahrten durch Virusgebiete um eine Pancorona-EM durchzuführen.
 
Kurzum: Der Saisonstart ist dieses Jahr ein bisschen früher (24./25.7.) und Vorbereitungsspiele sind auch wieder drin (bei maximal 500 Zuschauern , davon maximal 100 auf Stehplätzen). Sichert Euch also die Tickets an den altbekannten Vorverkaufsstellen – Sportplatz, Einlass 30 Minuten vor Anpfiff – für folgende Kräftemessen:
 
So., 04.07., 15:00: MSN – TSV Albertshofen 1905 e. V. in Markt Einersheim
So., 11.07., 15:00: MSN – SV Kleinochsenfurt 1929/49 e.V. in Nenzenheim
So., 18.07., 15:00; 1.FC Kirchheim 1919 e.V. – MSN
 
Es gelten natürlich weiterhin die mittlerweile altbekannten Hygiene- und Schutzmaßnahmen!
Bei Bedarf an Masken kontaktieren Sie bitte die nächste _FV-Geschäftsstelle (kleiner Tipp 3: den Buchstaben vor C im ABC einfügen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.