Fußball-Mafia BFV?

Nachdem die FIFA mit wichtigeren Dingen beschäftigt ist (‪#‎KeinHerzFürBlatter‬), sowie UEFA und DFB sich nicht zuständig fühlten, wurde die diesjährige Gruppeneinteilung ausnahmsweise mal vom BFV übernommen. Die alljährige Lottoziehung ergab folgende Gruppen für die SGays:

Kreisklasse 2 Würzburg:
SV Bütthard
SV Erlach
FC Gollhofen
SpVgg Gülchsheim
FC Hopferstadt
FC Iphofen
ASV Ippesheim
SC Mainsondheim
FG Marktbreit/Martinsheim II
FV Schwarzenau/Stadtschwarzach
SG SEINSHEIM/NENZENHEIM
SV Sickershausen
TSG Sommerhausen
SV Sonderhofen
SV Willanzheim

B-Klasse 4 Würzburg:
SV Sickershausen II
SV Willanzheim II
SV Bütthard II
SV Erlach II
SC Mainsondheim II
FC Iphofen II
FV Schwarzenau/Stadtschwarzach II
SV Sonderhofen II
FC Hopferstadt II
FC Gollhofen II
ASV Ippesheim II
SG SEINSHEIM/NENZENHEIM II
RW Kitzingen II

Glücklicher als eine Frau, die erfährt, dass der Ehemann das gesamte Monatssalär in der Spelunke an der Ecke gelassen hat bedanken wir uns bei der bestimmt gut aussehenden Losfee des BFV. Da war unser Schmiergeld doch gut investiert. Hoffentlich deckt die Staatsanwaltschaft Hüttenheim nicht die illegalen Geldflüsse auf ein Konto auf den Cayman-Islands auf.

Bequem bleiben und auf der faulen Haut liegen,
Eure Jabba The Hutts der SGay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.